Philips Series 9000

Der Begriff „Series 9000“ kennzeichnet eine der derzeit wohl innovativsten Rasiererfamilien. Zudem ist der Hersteller Philips nun schon seit Jahrzehnten für dessen starke Qualität bekannt.

Insofern ist es fast schon logisch, dass sich die Geräte einer enormen Beliebtheit erfreuen.

Wir haben das Preis-Leistungsverhältnis der Series 9000 von Philips genauer unter die Lupe genommen und stellen Ihnen in diesen Artikel alle Eigenschaften vor.

Philips Rasierer 9000 – die TOP 3 Modelle in der Kurzansicht

Unterschiede innerhalb der Series 9000 gibt es einige. Diese sind jedoch nicht technischer Natur (Leistung und Funktionen sind gleich), sondern betreffen vielmehr den Komfort. Trotzdem schwanken die Preise enorm. Hier kommt ein Kurzüberblick über die beliebtesten Modelle.

Philips Series 9000 S9090/43

Der mit dem Präzisionstrimmer

Der Preis ist hinsichtlich der starken Rasierleistung und der hochwertigen Verarbeitung auf jeden Fall angemessen. Die Klingen arbeiten überaus effizient und hautfreundlich zugleich. Negative Kommentare kommen eigentlich nur dann zustande, wenn dem Anwender die Arbeit mit einem Rotationsrasierer nicht liegt.

Philips Series 9 S9711/31

Power, Komfort, Dynamik

Das vollumfänglichste Modell der Series 9000. Mit einer Reinigungsstation, einem 5-stufigen Barttrimmer und einer prozentgenauen Akkuanzeige sorgt das Modell für eine hohe Kundenzufriedenheit. Dass die Rasierleistung überaus effektiv ist, zählt zum Standard der Serie. Achtung: Sehr kostspielig.

Philips S9031/12

Mattschwarzer Kundenliebling

Die besonders hohe Kundenzufriedenheit kommt aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses zustande. Auf eine genaue Akku-Anzeige und auf eine Reinigungsstation wird verzichtet, die Rasierleistung bleibt gleich. Das schlägt sich in einem günstigeren Preis nieder.

Das kann die Series 9000 – Die Funktionen und Features auf einen Blick

Jedem Rasierapparat Philips ist gemeinsam, dass es sich um einen Rotationrasierer handelt. Das bedeutet, dass drei kreisförmige Scherelemente ineinander arbeiten und auf diese Weise das Barthaar möglichst hautnah abtrennen. Je flexibler die Scherelemente und je feiner die Klingen verarbeitet sind, desto angenehmer und gründlicher ist das Rasurergebnis.

An dieser Stelle können wir vorwegnehmen, dass die Philips Series 9000 als „das Nonplusultra“ unter den Rotationsrasierern gilt. Sie bietet ein überaus sportliches Design, eine extrem sorgfältige Rasur und – folgerichtig – den höchsten Kostenfaktor.

Innerhalb der Serie sind alle technischen Eigenschaften, sprich Akkuleistung, Scherkopf, Features, Funktionen, Power usw. gleich. Jene Unterschiede, die sich auch auf den Preis auswirken, beziehen sich auf das Zubehör, die Akkuanzeige oder das Design. Zudem kommt es auf die jeweilige Series 9000 Unterkategorie an, ob ein Barttrimmer statt Präzisionstrimmer eingefügt wurde und ob es drei oder lediglich eine Geschwindigkeitsstufe gibt.

Im Folgenden wollen wir es Ihnen einfach machen und alle Eigenschaften auflisten.

Die Eigenschaften aller Series 9000 Modelle:

  • Flexibler Scherkopf mit 3 beweglichen Scherelementen
  • V-Track-Präzisionsklingensystem mit NanoTech-Präzisionsklingen
  • Insgesamt 72 rotierende Klingen
  • 8-dimensionaler Scherkopf
  • Wet & Dry Funktion (verwendbar in Dusche, Badewanne und Reinigung unter laufendem Wasser)
  • Starker Akku (60 Minuten Laufzeit bei 60 Minuten Ladezeit)
  • Schnellladefunktion (5 Minuten)
  • Lithium-Ionen Akku (Netz- und Akkubetrieb)
  • Integrierter Präzisionstrimmer oder 5-stufiger Bartstyler
  • Drei manuell einstellbare Geschwindigkeitsstufen bzw. eine gleichbleibende Geschwindigkeit
  • Gummierter Griff
  • LED-Display für Akku- und Hygienezustand
  • Einschaltsperre

Die verschiedenen Modelle der Series 9000 im Blickfeld

Insgesamt 12 Modelle umfasst die Philips Series 9000. Welches Modell ist jetzt das richtige?

Nun, der Hersteller hat nicht unbedingt viel Wert darauf gelegt, ein verständliches System für den Kunden zu erstellen, anhand dessen er die Unterschiede zwischen den Geräten festmachen kann. Daher soll nun die folgende Übersicht Licht ins Dunkle bringen und die gesamte Series 9000 sinnvoll strukturieren:

1. Modelle mit prozentualer Akkuanzeige und drei Komforteinstellungen

Lustigerweise handelt es sich bei allen drei Geräten um das gleiche Produkt. Einzig und allein der S9711/41 beinhaltet keine Reinigungsstation und stellt somit die günstigere Variante dar.

Wenn Sie sich fragen, was der Unterschied zwischen den anderen beiden Modellen (S9711/31 und S9711/32) ist, so werden Sie keinen finden. Nach einiger Recherche haben wir herausgefunden, dass der Hersteller damit lediglich zwei unterschiedliche Vertriebswege erschließen wollte (Online Handel und Ladenverkauf).

Die zentralen Charaktereigenschaften sind auf jeden Fall die digitale Akkuanzeige, die in Prozentzahlen den Akkustand anzeigt, sowie die drei unterschiedlichen Komfort- bzw. Geschwindigkeitsstufen, mit welchen sich die Intensität der Rasierleistung einstellen lässt. Auch der 5-stufige Barttrimmer ist ein überaus praktisches Extra.

Unterm Strich können wir sagen, dass beide S9711 Modelle das Komplettpaket mit „allem Drum und Dran“ darstellen – mehr Features sind bei einem Philips Rasierer derzeit nicht zu haben.

Hierzu gehören die Modelle:

Angebot
Philips S9711/31
  • Gründliche und angenehme Rasur, selbst bei 3-Tage Bart: Dank V-Track-Pro-Klingen
  • Komfortsystem für ein angenehmes Hautgefühl mit drei Geschwindigkeitsstufen
  • Drei-Tage-Bart problemlos rasieren dank integriertem BeardAdaptSensor, der die Bartdichte 15-mal pro Sekunde misst und die Rasurleistung der Haarstruktur anpasst
  • Einfache Erfassung anliegender Haare dank Multi-Dimensional bewegliche Scherköpfe, die sich jeder Kontur ideal anpassen. Für eine extrem glatte Rasur direkt an der Hautoberfläche
  • Akkuleistung: 60 Min.; Lieferumfang: Rasierer, aufsteckbarer Bartstyler, Reinigungssystem SmartClean Plus inkl. Reinigungskartusche, Reiseetui
Philips S9711/41
  • Die V-Track-Präzisionsklingen PRO bringen jedes Haar in die optimale Position für ein perfektes Rasurergebnis, insbesondere bei 1- bis 3-Tagebärten
  • 8-Direction DynamicFlexHeads: Konturenanpassung in 8 Richtungen für ein optimales Ergebnis
  • 60 Min. kabellose Rasierzeit bei 60 Min. Ladezeit (3 Min. Schnellaufladung für eine Rasur)
  • AquaTech Technologie: Auch unter der Dusche und mit Schaum verwendbar
  • Lieferumfang: Rasierer S9711/41, SmartClick-Bartstyler, Reisetasche. Farbe: chrom/schwarz

2. Fünf LEDs mit drei Komforteinstellungen

Im Prinzip handelt es sich um das gleiche Funktionsprofil, lediglich die Akkuanzeige wurde bei den Geräten dieser Klasse etwas abgewandelt. So bekommt man anstelle einer Prozentanzeige, “nur noch” 5 LEDs, die stufenweise den Akkustand angeben.

Ansonsten sind die drei Komfortstufen weiterhin vorhanden und auch der Scherkopf arbeitet mit dem gleichen präzisen V-Track-Klingensystem wie bei den anderen Geräten.

Komisch ist lediglich, dass der Akku etwa 10 Minuten weniger (also nur 50 Minuten) schafft, als andere Philips S9000 Modelle – warum das so ist, konnten wir nicht herausfinden.

Folgende Modelle zählen zu dieser Klasse:

Philips S9531/31 in schwarz
  • Die V-Track-Präzisionsklingen PRO bringen jedes Haar in die optimale Position und sorgen für ein exzellentes Rasurergebnis
  • 8-Direction DynamicFlex Heads: Konturenanpassung in 8 Richtungen für ein optimales Ergebnis
  • 50 Min. kabellose Rasierzeit bei 1 Std. Ladezeit (3 Min. Schnellaufladung für eine Rasur), Automatische Spannungsanpassung: 100-240 V
  • AquaTech-Technologie: Auch unter der Dusche und mit Schaum verwendbar
  • Lieferumfang: Rasierer, SmartClick Bartstyler, Reinigungsstation, Reinigungskartusche, Reisetasche
Philips S9521/31 in altum (lilafarbener Ton)
  • V-Track Präzisionsklingen: das fortschrittlichste Rasursystem schneidet jetzt noch genauer während es sich optimal der Haut anpasst.
  • Technologie zur Konturenerkennung: folgt den Konturen des Gesichts und bietet dabei maximale Übersicht für die optimale Anpassung an alle Partien des Gesichts.
  • Persönliche Komforteinstellungen: Passen Sie die Rasiereinstellung den Haaren und dem Hauttyp in jeder Gesichtspartie an
  • Mit nur einem Tastendruck reinigt, ölt, trocknet und lädt SmartClean PLUS den Rasierer, sodass dieser Tag für Tag beste Leistung erbringt.
  • Lieferumfang: Rasierer, Smart Clean Plus System mit Reinigungskartusche, Smart Click Bartstyler; Reisetasche

3. Drei LEDs + Reinigungsstation

Rasierer dieser Klassen verzichten auf die drei Komforteinstellungsmodi und sind nur noch mit 3 LED-Stufen für die Akkustandanzeige ausgestattet, während der 5-stufige Barttrimmer weiterhin vorhanden ist.

Etwas verwirrend ist hierbei, dass das Klingensystem nicht mehr „V-Track-Pro“, sondern nur noch „V-Track“ heißt. Wo genau der Unterschied liegt, ist kaum ersichtlich, insbesondere weil auch der Hersteller bloß angibt, dass das Pro-Klingensystem besser mit längeren Barthaaren zurechtkommt. In der Praxis jedoch hat sich herausgestellt, dass auch die Nicht-Pro-Version durchaus mit 3-Tage-Bärten fertig wird.

Folgende Modelle gehören zur Klasse mit 3 LEDs und einer Reinigungsstation

Philips Series 9000
Philips S9111/31 in schwarz-silber
  • V-Track Präzisionsklingen: Die V-Form bringt die Haare in die optimale Schneideposition und sorgt für ein exzellentes Rasurergebnis
  • 8-Direction DynamicFlexHeads: Konturenanpassung in 8 Richtungen für ein optimales Ergebnis
  • 50 Min. kabellose Rasierzeit bei 60 Min. Ladezeit (3 Min. Schnellaufladung für eine Rasur)
  • AquaTech Technologie: Auch unter der Dusche und mit Schaum verwendbar
  • Lieferumfang: Rasierer S9111/31, Reinigungssystem SmartClean PLUS inkl. Reinigungskartusche, SmartClick-Bartstyler, Reisetasche. Farbe: schwarz/eisblau
Philips S9161/31 in schwarz-eisblau
  • LED Display zeigt Batteriestand
  • Ladezeit: 1 Std. Betriebsdauer 50 Min (Li-Lonen Batterie)
  • Aufsetzbarer Bartstyler mit 5 Langeneinstellungen
  • Zubehör: SmartClean Plus, Bartstyler, hochwertige Reisetasche Reinigungskartusche

4. Drei LEDs ohne Reinigungsstation

Im Prinzip haben wir hier die gleichen Geräte wie schon einen Abschnitt weiter oben. Drei LEDs geben Aufschluss über den Akkustand und das Klingensystem kommt ohne die ominöse “Pro”-Eigenschaft aus. Einzig die Reinigungsstationen fallen im Gegensatz zur oben genannten Klasse weg, womit sich natürlich auch der Preis ein wenig nach unten reguliert. Weiterhin erhalten bleibt der 5-stufige Barttrimmer.

Folgende Geräte gehören zu der Klasse mit drei LEDs ohne Reinigungsstation:

Philips S9161/31
  • V-Track Präzisionsklingen: das fortschrittlichste Rasursystem schneidet jetzt noch genauer während es sich optimal der Haut anpasst.
  • Technologie zur Konturenerkennung: folgt den Konturen des Gesichts und bietet dabei maximale Übersicht für die optimale Anpassung an alle Partien des Gesichts.
  • Aquatec Wet & Dry: Sie können sowohl eine sanfte Trocken- als auch eine erfrischende Nassrasur mit Rasiergel oder Schaum durchführen.
  • Intuitives Display für Anzeige des Akkustands (3 Stufen), Reinigung, für niedrigen Ladestand, für Ersatzscherkopf und Reisesicherung
  • Lieferumfang: Rasierer, Smart Click Bartstyler; Reisetasche

5. Drei LEDs ohne Barttrimmer

Hier haben wir nun die minimalistischste Klasse innerhalb der Series 9000, welche logischerweise auch am günstigsten ist. Weder eine Reinigungsstation, noch mehrere Komfortstufen oder ein 5-stufiger Barttrimmer wurden integriert, dafür aber ein aufsteckbarer Präzisionstrimmer.

Dummerweise ist der Akku mit gerade einmal 40 Minuten Leistungszeit aus unerklärlichen Gründen ziemlich schwach. Trotzdem steht keineswegs außer Frage, dass die Rasierleistung und die allgemeine Power der Qualität der Series 9000 würdig sind.

Diese Geräte gehören zur günstigsten Philips Rasierer S9000 Klasse:

Angebot
Philips S9031/12 in schwarz
  • V-Track Präzisionsklingen: Die V-Form bringt die Haare in die optimale Schneideposition und sorgt für ein exzellentes Rasurergebnis
  • 8-Direction DynamicFlexHeads: Konturenanpassung in 8 Richtungen für ein optimales Ergebnis
  • 50 Min. kabellose Rasierzeit bei 60 Min. Ladezeit (3 Min. Schnellaufladung für eine Rasur).Akkulaufzeit: 50 Min/17 Rasuren
  • AquaTech Technologie: Auch unter der Dusche und mit Schaum verwendbar
  • Lieferumfang: Rasierer S9031/12, SmartClick-Präzisionstrimmer, Reisetasche. Farbe: schwarz/satin
Philips S9041/12 in silber-schwarz
  • Elektrischer Nass- und Trockenrasierer
  • V-Track-System, Technologie zur Konturenerkennung, Super Lift & Cut-Technologie, Aquatec Wet & Dry
  • Griff und Handhabung ergonomisch, SmartClick-Präzisionstrimmer zum Trimmen von Schnurrbart und Koteletten
Philips S9090/43 in silber-schwarz mit Gesichtsreinigungsbürste
  • V-Track Präzisionsklingen: Die V-Form bringt die Haare in die optimale Schneideposition und sorgt für ein exzellentes Rasurergebnis
  • 8-Direction DynamicFlexHeads: Konturenanpassung in 8 Richtungen für ein optimales Ergebnis
  • 40 Min. kabellose Rasierzeit bei 60 Min. Ladezeit (3 Min. Schnellaufladung für eine Rasur)
  • AquaTech Technologie: Auch unter der Dusche und mit Schaum verwendbar
  • "Lieferumfang: Rasierer S9090/43, SmartClick-Trimmer, gratis SmartClick Gesichtsreinigungsbürste, Reisetasche, Farbe: Oyster Metallic "

6. Philips Rasierer S9000 Prestige

Zu guter Letzt haben wir noch einen ganz besonderen Leckerbissen. Denn über die ganz normalen Funktionen der Series 9000 hinausgehend, liefert der Philips SP9860/16 Prestige ein noch stärkeres Klingensystem, das sogar vor einem 7-Tage-Bart nicht zurückschreckt. Auch der Beard-Adapt-Sensor, der die Bartdichte misst und anhand dessen die Motorleistung reguliert, soll für den gewissen Spaßfaktor bei Technik-Begeisterten sorgen.

Darüber hinaus ist es noch der Stilfaktor, der den stark höheren Preis rechtfertigen soll. Das metallic-silberne Design und insbesondere das Qi-Pad als Ladestation sind zweifelsohne ein echter Blickfang.

Philips Series 9000 Prestige SP9860/16 Electric Wet and Dry Razor
  • Spürbar glatt dank extrem scharfen und langlebigen NanoTech-Präzisionsklingen
  • Spürbar sanft dank widerstandsloser Hautkomfort-Beschichtung - verhindert Hautirritationen und sorgt für ein glattes und angenehmes Hautgefühl
  • Sieben-Tage-Bart problemlos rasieren dank integriertem BeardAdaptSensor, der die Bartdichte 15-mal pro Sekunde misst und die Rasurleistung der Haarstruktur anpasst
  • Einfache Erfassung anliegender Haare dank Multi-Dimensional bewegliche Scherköpfe, die sich jeder Kontur ideal anpassen. Für eine extrem glatte Rasur direkt an der Hautoberfläche
  • Akkuleistung: 60 Min.; Lieferumfang: Rasierer, aufsteckbarer Bartstyler, Qi-Ladepad für Kabelloses laden, hochwertiges Reiseetui
Philips Series 9000

Lohnt sich die Series 9000? Der Vergleich mit anderen Philips Serien

Philips 9000er Rasierer sind die teuersten Modelle des Herstellers. Daher ist die Frage nach dem Kosten-Nutzen-Faktor durchaus berechtigt, zumal etwaige Rasierer aus der 7000er oder 5000er Series nicht unbedingt schlechter sind, sondern lediglich mit weniger Technologie ausgestattet wurden.

Das heißt: Wer ausschließlich auf eine anständige Rasur wert legt und kein besonderes V-Track-Pro-Klingensystem benötigt, darf auch eine Klasse weiter unten stöbern.

Zum Vergleich geben wir in diesem Abschnitt an, womit genau sich die Series 9000 von den restlichen Serien abhebt.

Series 3000:

Hier haben wir die günstigsten Rasierer mit einem recht primitiven PowerCut Schersystem und einer Akkuanzeige bestehend aus drei LEDs. Der Griff ist optisch weniger ausgefeilt und wirkt etwas klobiger als bei der Series 7000 bzw. 9000. Zudem kann er zwar unter Wasser gereinigt werden, dennoch eignet er sich nicht für die Benutzung unter der Dusche oder in der Badewanne.

Der beliebteste Philips Series 3000 Rasierer ist der S3233/52
  • Einfache, schnelle Rasur: Dank des abgerundeten PowerCut Schersystem gleitet der Scherkopf einfach über die Haut
  • Gründliche Rasur: Die in fünf Richtungen beweglichen Scherköpfe passen sich den Konturen des Gesichts an
  • Einfache Reinigung: Öffnen auf Knopfdruck, der Rasierer kann unter fließendem Wasser gereinigt werden
  • Akkuleistung: 60 Min. bei 1x Stunde Ladezeit
  • Lieferumfang: Rasierer mit integriertem Präzisionstrimmer und Reisetasche

Series 5000:

Preislich etwas höher angesiedelt, dennoch für jedermann erschwinglich ist die Series 5000. Auch hier arbeitet der Scherkopf mit dem ComfortCut Klingensystem und einer 5-Dimensionalität. Im Vergleich zur Series 3000 ist der Griff jedoch weitaus handlicher, was sich außerdem auf eine dynamischere Optik auswirkt. Insgesamt jedoch kann weder die Hautfreundlichkeit, noch die Power wirklich hervorstechen – ein Durchschnittsgerät eben.

Angebot
Das beliebteste 5000er Modell ist der S5270/06
  • Schonende Nass- und Trockenrasur, welche die Haut 10 x besser schützt als normale Klingen. Abgerundete Scherköpfe schützen die Haut
  • Das abgerundete Profil unserer Comfort Cut-Klingen gleitet sanft über Ihre Haut und schützt sie vor Schnittverletzungen
  • 5-Direction DynamicFlex Heads: Anpassung des Scherkopfes in fünf Richtungen für eine gründliche, schnelle Rasur selbst an Kinn- und Hals. Akkulaufzeit: 40 Min/13 Rasuren
  • Aquatec Wet und Dry-Versiegelung ermöglicht eine gründliche Trocken- oder hautschonende Nassrasur mit Gel oder Schaum
  • Lieferumfang: Rasierer S5270/06, Smart-Click-Präzisionstrimmeraufsatz

Series 7000:

Preislich kratzt diese Serie bereits an der 9000er Reihe von Philips. Dennoch ist hier das Klingensystem noch nicht so fein und ausgetüftelt, auch wenn bereits die V-förmigen Klingen verwendet werden. So fehlen im Vergleich zur Series 9000 die NanoTech Präzisionsklingen. Der Akku bietet ebenfalls eine Leistungsdauer von 60 Minuten und natürlich lassen sich die Geräte für eine Trocken- und Nassrasur benutzen.

Das Hauptaugenmerk dieser Serie liegt mehr auf einer hautschonenden Rasur, worunter jedoch ein wenig die Leistungsfähigkeit bei dichteren Bärten leidet.

Der beliebteste Series 7000 Rasierer ist der S7310/12
  • Gründliche Rasur, selbst bei empfindlicher Haut: Dank GentlePrecision Schersystem
  • Komfortsystem für ein angenehmes Hautgefühl mit widerstandslose Hautkomfortbeschichtung
  • Angenehme Tocken- oder erfrischende Nassrasur dank Aquatec-Technologie
  • Einfache Erfassung anliegender Haare dank Multi-Dimensional bewegliche Scherköpfe, die sich jeder Kontur ideal anpassen. Für eine extrem glatte Rasur direkt an der Hautoberfläche
  • Akkuleistung: 60 Min.; Lieferumfang: Rasierer, aufsteckbarer Präzisionstrimmer, Reiseetui
Philips Series 9000

Auf den Punkt gebracht: Was kann die Series 9000 besser?

In erster Linie ist es ganz klar das V-Track-Präzisionsklingensystem mit NanoTech-Klingen, welches im Vergleich zu den restlichen Philips Series noch einmal ein Stück gründlicher und effizienter arbeitet. Die Kombination aus Hautfreundlichkeit und Kraft soll an der Stelle als Alleinstellungsmerkmal gelten.

Dank der drei Komforteinstellungen einiger Series 9000 Modelle bekommen Sie zudem etwas mehr Kontrolle über die Intensität. Darüber hinaus ist auch das Design anspruchsvoller und wirkt dadurch wertiger.

Allerdings müssen wir auch angeben, dass eine Vielzahl von Kunden mit den anderen Serien vollends zufrieden sind und für den niedrigeren Preis gerne in Kauf nehmen, dass die Rasur nicht allzu effizient verläuft. In der Praxis bedeutet das, dass an einigen Stellen mehrere Züge notwendig sind oder dass das Handling etwas unbequemer ist.

Insofern stellt die Series 9000 eine Premiumproduktreihe dar, die sich insbesondere über die Spitzenqualität in Ergonomie, Klingentechnologie und Einstellungsspielraum definiert.

Welche Alternativen gibt es zur Philips Series 9000?

Schaut man etwas über den Philips-Tellerrand hinaus, wird es schwer 1zu1 gleiche Produkte heranzuziehen, die als Alternative dienen könnten. Unter den Rotationsrasierern stellt die Series 9000 durchaus das Nonplusultra dar.

Sollte aber auch ein Folienrasierer infrage kommen, so ist ganz besonders der Series 9 von Braun Beachtung zu schenken. Hier haben wir über die starke Qualität in Sachen Rasierleistung, Ergonomie und Verarbeitung auch eine Reihe von technologischen Features, die sich bei Philips nur vereinzelt oder gar nicht finden lassen.

Allen voran der Bartdichtesensor (bei jedem Braun 9 Modell integriert) und die Sonic-Technologie für ein super angenehmes Hautgleiten stellen ein starkes Qualitätsmerkmal dar. Dafür sind Braun Series 9 Rasierer verhältnismäßig teurer als vergleichbare Modelle von Philips.

Angebot
Das mitunter stärkste und beliebteste Modell von Braun ist der 9292cc
  • Details – Der Trimmer mit Titanbeschichtung erfasst präzise flach anliegendes Haar und Haare, die in verschiedene Richtungen wachsen - egal ob Sie nass rasieren oder die Trockenrasur bevorzugen
  • Hautfreundlich – Ein Skin Guard und fünf Rasierelemente erfassen in einem Zug mehr Barthaare als je zuvor (im Vgl. zu früheren Braun-Modellen) – die effektivste und sanfteste Bartpflege
  • Flexibel – Der 10-D Scherkopf des Rasierers passt sich den Hautkonturen an und erreicht so die schwierigsten Stellen Ihres Barts – für eine präzise Rasur, auch unter der Nase oder an den Koteletten
  • Aufladen und reinigen in einem – Die 4-Stufen-Reinigungs- und Ladestation reinigt, pflegt und lädt Ihren Rasierapparat auf Knopfdruck, die LED-Anzeige zeigt Ihnen den aktuellen Akkustand an
  • Premium Qualität – Der wasserdichte, kabellose Bartschneider mit integriertem Präzisionstrimmer wurde in Deutschland entwickelt und hergestellt. Vertrauen Sie auf die langjährige Erfahrung von Braun

Scherkopf, Reinigungsstation und Ersatzteile

Mit dem Kauf eines Philips Shaver 9000 allein ist es noch nicht getan. Denn alle zwei Jahre sollte der Scherkopf gewechselt werden und auch die Reinigungskartusche (falls Reinigungsstation vorhanden) ist nach ca. zwei Monaten aufgebraucht.

Die Reinigungsstation nimmt Ihnen jegliche Arbeit rund um die Pflege ab, indem sie mit bestimmten Reinigungslösungen 99,9% der Bakterien abtötet, den groben Dreck entfernt und den Scherkopf anschließend trocknet. Der gesamte Prozess dauert rund 4 Stunden, wobei der Rasierer in der Zeit geladen wird.

Ob die Reinigungsstation notwendig ist, ist im Prinzip eine individuelle Angelegenheit. Für viele Kunden ist es eher eine interessante Spielerei mit Komfortfaktor. Wer den Kauf ohne Reinigungsstation erwägt, dem sei gesagt, dass noch keine Kunden an der manuellen Reinigung unter laufendem Wasser verzweifelt sind. Sie ist schnell erledigt und sollte pro Woche einmal mit dem Auftragen eines Klingenöls ergänzt werden.

Scherkopf nachbestellen

Kunden berichten davon, dass der Scherkopf nicht ganz über zwei Jahre hält, sondern häufig schon nach 12-15 Monaten das Zeitliche segnet. Dass die Ersatzscherköpfe obendrein nicht günstig sind, kommt erschwerend hinzu.

Ersatzscherköpfe bekommen Sie bei Amazon. Achten Sie dabei auf die richtige Zugehörigkeit. So brauchen Sie für die Series 9000 einen Scherkopf mit der Bezeichnung SH90/60.

Philips Series 9000
Philips V-Track Pro 3 Replacement Shaving Heads for shaver Series 9000 (SH90/60)
  • Ersatzscherköpfe für alle Rasierer der Series 9000 (S9xxx). Wechseln Sie die Scherköpfe alle 2 Jahre für 100% Leistung
  • V-Track Präzisionsklingen führen die Haare in die optimale Schneideposition für ein exzellentes Rasur Ergebnis
  • Super Lift & Cut 2 Klingen System hebt das Haar an und schneidet es an der Hautoberfläche ab
  • Scherkopf-Austausch Erinnerungsfunktion
  • Lieferumfang: 3 Ersatzscherköpfe

Reinigungskartuschen nachbestellen

Die Kartuschen enthalten eine spezielle Pflegelösung, sowie ein Öl, das die Schärfe der Klingen konservieren soll. Die Kosten für eine Ersatzkartusche halten sich in Grenzen, insbesondere, da nur alle zwei Monate ein Wechsel notwendig wird.

Angebot
Philips JC305/50 Cleaning Cartridge
  • Philips JC305/50 Reinigungskartuschen als 4+1 Pack sind für alle Rasierer mit dem SmartClean-System geeignet. Sie können Ihren Rasierer auf praktische Art reinigen, ölen und erneuern.
  • Das duale Filtersystem entfernt Haare, Schaum und Gel und hinterlässt auf Ihren Scherköpfen einen frischen und angenehmen Duft und ist 10 Mal sauberer als eine Reinigung mit Wasser.
  • Die alkoholfreie, hautfreundliche Formel sorgt für eine frische und hygienische Rasur und schützt vor Hautirritationen.
  • Der einzigartige Doppelfilter verhindert, dass Haare die Scherköpfe verstopfen.
  • Das 4+1 Pack bietet Ihnen eine komfortable Reinigung für 15 Monate. Zahlen Sie für einen Jahresvorrat und Sie erhalten als Zubehör 1 Kartusche für weitere 3 Monate.

Fazit

Die Philips Series 9000 ist das Beste, was die Welt der Rotationsrasierer zu bieten hat. Zwar sind die technologischen Features nicht so spannend wie zum Beispiel beim Konkurrenten Braun, dafür ist die Spitzenqualität eines jeden Philips Rasierers aus der 9000er Serie einzigartig.

Die einzige Voraussetzung, um mit einem solchen Gerät zufrieden zu werden, ist die Affinität zu einem Rotationsrasierer. Sollten Sie einen Folienrasierer bevorzugen, lohnt sich der Blick auf die Series 9 von Braun.

Wir hoffen, dass wir Ihnen einen guten Überblick über die Eigenschaften der höchsten Rasierer-Spielklasse von Philips liefern konnten.

Letzte Update: 2020-04-03 / Affiliate links / Bilder von der Amazon Product Advertising API